Freunde fürs Leben.

JA, ich will...

Der Wachtelkönig

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Direkt vor unserer Nase stolzierte er hin und her, ein Wachtelkönig, den Bildern am Käfig nach zu urteilen. Wir waren uns einig, dies war unser neues Patentier, denn wer so auf sich aufmerksam macht, sollte belohnt werden, auch wenn er sonst unauffallig ist. Man teilte uns mit, dass der Wachtelkönig sich sehr freue, auch endlich einen Paten zu haben.

Und da wir die Enkel der Wachtelkönigpaten sind, wollten wir gerne bei dessen Übergabe dabei sein. Dieser Wunsch wurde uns schließlich bei unserem nächsten Besuch bei unseren Großeltern erfüllt.

wachtelkoenig 2 9937e29c 4344 4f3d 8953 bfbc9abf68e9 Die Tierpflegerin Heike Thiergen und Frau Busch vom ZOO-FREUNDE Dresden e.V. empfingen uns um 11 Uhr am Käfig des Wachtelkönigs. Sie erzählten uns viele, wissenswerte Dinge über unser neues Patentier. Wir durften es mit Mehlwürmern füttern und bekamen sogar eine private Vogelführung vorbei an allen Volieren. Wir konnten junge Gänse streicheln und viele, schöne Federn schenkte man uns auch noch. Echt toll!

Sollten sie auch auf der Suche nach einem Patentier sein, schenken sie doch auch den kleinen Vögeln und unauffälligen Huftieren Beachtung!

 

Lisa und Lars Steiniger