Freunde fürs Leben.

JA, ich will...

Riesenschildkröten - riesig schön!

Artikel bewerten
(1 Stimme)


Da meine Freundin und ich Jahreskarten besitzen, trafen wir uns mit der Pflegerin direkt am Gehege. Während wir warteten, lief eine Riesenschildkröte hinten ins Haus rein und verschwand aus unserem Blick.TP 08.20 2bearbeitetTP 08.20.bearbeitetJPGNr. 2 legte sich ins Wasserbecken, tauchte ab und nur noch der Panzer ward gesehen.
Wir dachten schon, das wird wohl eher ein theoretischer Besuch…
aber ganz im Gegenteil!

Mit unserer Pflegerin durften wir ins Haus und da lag Hugo II entspannt unter der Wärmelampe. Kurze Zeit später genoss er nicht nur die Rotlichtwärme sondern auch unsere Streicheleinheiten auf Panzer und besonders gern – am Hals. Immer wieder legte er sich flach auf den Boden und streckte „alle Viere von sich“. Ich weiß nicht, wem der Aufenthalt mehr gefallen hat – Mensch oder Riesenschildkröte.

Von unserer Pflegerin erhielten wir interessantes Hintergundwissen über die aktuell im Dresdner Zoo lebenden „Hugos“ sowie interessante Einblicke in die umfangreiche Arbeit eines Tierpflegers.

Es war ein unvergesslicher Tag! Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten.

Jürgen D.