Freunde fürs Leben.

JA, ich will...

Länderübergreifende Liebe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Freudige Überraschung bei den Dresdner Zwergmäusen

Zwergmaus

Zoo Dresden, ein sonniger Nachmittag.

Meine Freunde aus Deutschland hatten mich eingeladen, mit ihnen den Dresdner Zoo zu besuchen. Wie herrlich! Ich liebe Tiere: Giraffen, Löwen, Elefanten. Und ganz besonders liebe ich die kleinen Tiere. Das kommt wahrscheinlich daher, weil ich selbst recht klein bin und auch in einem kleinen Land lebe, der Schweiz nämlich.

So bestaunte ich zunächst die Dresdner Zwergwachteln. Ganz hingerissen war ich dann aber von den winzig kleinen Zwergmäusen: nur 7cm groß, rund und wuschelig. Wie flink und elegant sie an den Ästchen in ihrem Gehege entlang turnten! Wie putzig sie Korn für Korn aus ihrem Futternapf verspeisten! Einfach zum Fressen süß! - Es war Liebe auf den ersten Blick.


Zu dieser Freude kam nun noch eine riesige Überraschung. Meine Gastgeberin hatte ein Geschenk für mich: die Patenschaft für Zwergmäuse! Ab jetzt bin ich Pate dieser niedlichen Mäuse, kann mit meiner Patenschaft etwas Gutes für sie tun und weiß durch die Patenschaftsunterlagen eine Menge mehr über diese appetitlichen Tierchen.

"Oder wussten Sie, dass junge Zwergmäuse gerade mal 1 g schwer sind? - Wussten Sie nicht? Na, sehen Sie!"

Herr Dr. Hündle (Berner Oberland, Schweiz)
Juni 2012