Freunde fürs Leben.

JA, ich will...

GF BerlinIn diesem Jahr war der Förderverein vom Tierpark und des Zoo Berlin Gastgeber der Tagung der Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ), damit hatten sie auch die große Verantwortung, das Jubiläum auszurichten. So wurden die Tagung und alle Veranstaltungen für alle interessierten Vereinsmitglieder von Berlin aus organisiert. Dazu zählten der Empfang im Naturkundemuseum, die beiden Hauptstadtzoobesuche und das Konzert im Admiralspalast. Die Organisation des Busses sowie die Hotelbuchung übernahm die Firma
„ Polster und Pohl“. Im Vereinsbüro wurde alles von Frau Brammer sehr gewissenhaft zusammengestellt, so konnten die Informationen an alle Mitreisenden rechtzeitig übergeben werden. Hier gilt unser Dank allen beteiligten Organisatoren.
Mit 26 Vereinsmitgliedern an Bord konnte der Bus pünktlich 12.00 Uhr am Do.19.09. in Richtung Berlin starten. Unser Hotel lag zwar etwas außerhalb von Berlin, dafür aber sehr ruhig zwischen Wald und Teltowkanal.

 

Unserem diesjährigen Vereinsfest vorausgehend fand um 17 Uhr die Mitgliederversammlung im Auditorium statt, die trotz schwülwarmer Temperaturen im Raum, sehr gut besucht war.
Nach der Begrüßung durch den Vereinspräsidenten, Herrn Leidel, und einem kurzen Überblick zur getanen Arbeit und Anschaffungen für den Zoo sowie zukünftiger Planungen, trug Frau Dr. Jahn von der BDO aus dem Jahresbericht 2018 vor.
Abschließend kam es, nach Antragstellung des Vereinsmitgliedes Herrn Hujer, mit Einstimmigkeit zur Entlastung des Vorstandes.

Bereits nach einer guten halben Stunde konnten sich die Vereinsmitglieder gemeinsam mit ihrer Begleitung in Richtung Känguru-Stop aufmachen. Gut 200 Zoo-Begeisterte waren unserer Einladung gefolgt und freuten sich auf die kommenden Führungen.

IMGP2592Vereinsfest 2019

Tag der Tierpaten am 22. Juni 2019Der von Vielen ersehnte „Tag der Tierpaten“ empfing alle am 22 Juni mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Von den 230 eingeladenen Gästen konnte der Vereinspräsident der ZOO-FREUNDE Dresden, Ralf Leidel, etwa 190 begrüßen...